StartseiteMitteilungFacebookImpressum
Unbenannte Seite
Unbenannte Seite
Herzlich Willkommen

Als Nachfolger von Martin Berg möchte ich Ihr neues Gesicht für Venusberg/Ippendorf werden. Mein Name ist Georg Goetz, 48 Jahre alt, katholisch, ledig.

Die Themen Kindeserziehung und Jugendpolitik haben mich über viele Jahre begleitet. Geboren im Marienhospital, aufgewachsen in Endenich, bin ich seit über 20 Jahren im Kinder- und Jugendheim Maria im Walde tätig. In den letzten Jahren habe ich meinen Schwerpunkt in der Sozial- und Integrationspolitik gesetzt.

Ich freue mich auf die Diskussionen um sozialpolitische Bedarfe, städtebauliche Realitäten und finanzielle Möglichkeiten.


Stadtverordneter für Venusberg | Ippendorf


Aktuelles:
Medien-Mitteilung:
CDU-Kreisvorsitzender Christos Katzidis zu Gast
Beim Jahresempfang des CDU-Ortsverband Venusberg/Ippendorf, am 20. April 2016
23. April 2016
CDU-Ortsvorstand mit dem Kreisvorsitzenden Christos Katzidis (4 v.l.) und dem Stv. Bezirksbürgermeister Wolfgang Maiwaldt (rechts außen)
Bild vergrößert CDU-Ortsvorstand mit dem Kreisvorsitzenden Christos Katzidis (4 v.l.) und dem Stv. Bezirksbürgermeister Wolfgang Maiwaldt (rechts außen)
Der Jahresempfang des CDU Ortsvorstandes Venusberg/Ippendorf fand wie jedes Jahr wieder im Restaurant „Greenfield Lounge“ im HTC statt. Gäste bei diesem Empfang waren diesmal der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Christos Katzidis und der stellv. Bezirksbürgermeister Wolfgang Maiwaldt. Des weiteren waren neben den Mitgliedern auch Vertreter aus den örtlichen Vereinen, dem Ortsausschuss und aus dem Sportbereich als Gäste gekommen.

In seiner Rede ging der Kreisvorsitzende Christos Katzidis auf die Themengebiete Wirtschaft, Verkehr, Innere Sicherheit und Bildung ein. Diese 4 Themenbereiche werden die zentralen Schwerpunkte bei der Landtags- und Bundestagswahl 2017 sein. Die NRW Landesregierung habe auf diesen Gebieten nichts zustande gebracht. Auch die Themen Flüchtlinge und Bundesverkehrswegeplan sowie das Fehlen von Lehrerstellen und Polizisten wurden in diesem Zusammenhang angesprochen. Desweiteren berichtete der Kreisvorsitzende über den Sachstand bei der Kandidatensuche für die beiden Bonner Wahlkreise für die Landtagswahl 2017. Nach seiner Ansprache erfolgte ein Gedankenaustausch mit den Gästen.

Zuvor hatte der Ortsvorsitzende Ingo Schulze in seiner Ansprache auf die Oberbürgermeister-Wahl zurückgeschaut. Die örtliche CDU habe bei dieser Wahl ein sehr gutes Ergebnis erzielt. In Bonn hat die CDU-Venusberg/Ippendorf das 3. beste Ergebnis nach Röttgen und Lengsdorf geholt. Der Ortsvorsitzende Ingo Schulze sprach außerdem aktuelle örtliche Themen wie z.B. die Verkehrssituation vor Ort, Südtangente, die Situation Diplomatenschule, die Waldwegsperrung und die Sanierung des Vereinshaus in Ippendorf an. Der CDU-Ortsverband unterstützt das Anliegen des Ortsausschusses zur Sanierung des Vereinshaus. Bei der Waldwegesperrung im Kottenforst spricht sich der Ortsvorstand gegen ein solches Vorhaben aus. Stattdessen soll, so der Vorsitzende Ingo Schulze das Waldwegenetz erhalten bleiben. Auf dem Jahresempfang wurde der neue Bezirksverordnete Christoph Wahlefeld als Nachfolger von Kristina Heß vorgestellt. Wahlefeld soll zukünftig die Interessen von Venusberg/Ippendorf in der Bezirksvertretung Bonn vertreten.

Grußwort zum 60. Schützenfest der St. Sebastianus Schützengesellschaft Bonn Ippendorf 1956 e.V.
vom 23. bis 25. April 2016
19. April 2016
Liebe Schützenfreunde,
Liebe Ippendorfer,
Sehr geehrte Festbesucher
aus Nah und Fern,

im Namen des CDU Ortsverbandes Venusberg/Ippendorf gratuliere ich der St. Sebastianus Schützengesellschaft Bonn-Ippendorf recht herzlich zum 60 jährigen Bestehen.

60 Jahre Vereinsarbeit sind in unserer schnelllebigen Zeit ein besonderes Ereignis, dass nicht mehr selbstverständlich ist. Ich möchte daher allen Mitgliedern danken, die dazu beigetragen haben, dass dieses Jubiläum gefeiert werden kann. Dies gilt natürlich in besonderer Weise für alle ehemaligen und aktiven Vorstandsmitglieder. Gerade in Ippendorf haben die Schützen, neben den schießsportlichen Erfolgen, einen sehr großen Anteil an dem Zusammenhalt im Stadtteil. Die St. Sebastianus Schützengesellschaft ist aus dem örtlichen Leben nicht mehr wegzudenken.

60 Jahre Schützen, heißt auch 60 Jahre Schützenfest in Ippendorf. Hierbei wird in besonders eindrucksvoller Weise bewiesen, dass man im Schützenverein und in Ippendorf richtig feiern kann.

Ich wünsche der St. Sebastianus Schützengesellschaft Bonn-Ippendorf auch für die Zukunft alles Gute und bin sicher, dass der Verein bei gleichbleibender Initiative und Aktivität auch weiterhin eine positive Entwicklung erfahren wird. Den Veranstaltungen anlässlich des Jubiläums wünsche ich einen guten Verlauf.

Ihr CDU Stadtverordneter
Georg Goetz

Newsletter der CDU-Ratsfraktion
CDU-Newsletter Nr. 364 am 8. April 2016
08. April 2016
Bild vergrößert
Und das sind unsere Themen in dieser Ausgabe

- Bonner Sportförderrichtlinien geändert
- Bürgerfreundliche Grill-Regelung
- Aktuelles zur Flüchtlingsunterbringung
- CDU-Ratsfraktion zum Tag des Sports
- Bonner Bürgerbuch online
- Perspektiven Duisdorfer Stadtteil
- Ratsfraktion bei INSTAGRAM
- Zukunftsperspektiven für Südstadt und Baumschulviertel

Frohe Ostern
26. März 2016
Info:
Positionspapier zur Südtangente/Venusbergtunnel
28. Januar 2016
Ankündigung:
Zu einer möglichen Flüchtlingsunterbringung in der ehemaligen Diplomatenschule
16. Januar 2016
Frohe Festtage...
24. Dezember 2015
Aus CDU-Stadtratsfraktion:
Spendenübergabe an Sportfreunde Ippendorf 1923 e.V.
21. Dezember 2015
Jamaika-Koalition
Sonntag, 29.05.2016:
11:00 Uhr:
"Vielfalt!": Kultur- und Begegnungsfest
Sonntag, 03.07.2016:
10:00 Uhr:
Gemeindefest Auferstehungskirche
Sonntag, 04.09.2016:
10:00 Uhr:
Pfarrfest St. Barbara
Sonntag, 11.09.2016:
10:00 Uhr:
Tag der offenen Tür Vereinshaus

Version 5.00 vom 10. Mai 2006 - © Andreas Niessner