StartseiteMitteilungImpressum
Unbenannte Seite
Nachrichten
Unbenannte Seite
CDU-Bonn
Aktivitäten
Jahresempfang des CDU Ortsverband Venusberg/Ippendorf
Dr. Klaus-Peter Gilles, Vorsitzender der Fraktion der CDU im Rat der Bundesstadt Bonn, zu Gast beim diesjährigen Jahresempfang des CDU-Ortsverbands Venusberg/Ippendorf
21. April 2018

Der CDU-Ortsvorstand Venusberg/Ippendorf mit dem Fraktionsvorsitzender Dr. Klaus Peter Gilles und Dr. Claudia Lücking-Michel (rechts und links neben dem Ortsvorsitzenden Ingo Schulze
Bild vergrößert Der CDU-Ortsvorstand Venusberg/Ippendorf mit dem Fraktionsvorsitzender Dr. Klaus Peter Gilles und Dr. Claudia Lücking-Michel (rechts und links neben dem Ortsvorsitzenden Ingo Schulze
Der diesjährige Jahresempfang des CDU Ortsverbands Venusberg/Ippendorf fand wie bereits im letzten Jahr im Restaurant Waldhäuschen im Ortsteil Venusberg statt. Als Gäste konnten begrüßt werden u.a. der Vorsitzende der Fraktion der CDU im Rat der Bundesstadt Bonn, Dr. Klaus- Peter Gilles, die ehemalige Bundestagsabgeordnete und Stv. Vorsitzende des CDU-Kreis-verbands Bonn, Frau Dr. Claudia Lücking-Michel, der örtliche Stadtverordnete Georg Goetz sowie weitere CDU - Amts- und Mandatsträger.

Der Ortsvorsitzende Ingo Schulze ging in seiner Ansprache zunächst auf die Wahlen im vergangenen Jahr ein. Im Unterschied zum letzten Jahr wird sich der Ortsverband in diesem Jahr in erster Linie mit Fragen der Programmatik beschäftigen. Themen in diesem Zusammenhang werden sein, die christdemokratischen Grundwerte, die Zukunft Europas sowie das Thema Innere Sicherheit, zu denen jeweils hochkarätige Referenten sprechen werden. Des Weiteren sind, so der Ortsvorsitzende Ingo Schulze, regelmäßige Bürgergespräche mit dem örtlichen Stadtverordneten Georg Goetz vorgesehen. Diese Gespräche finden einmal im Monat im Restaurant Waldhäuschen statt.

Im Anschluss an diese einführenden Worte gab Herr Dr. Klaus-Peter Gilles einen Überblick über diverse aktuelle kommunalpolitische Themen. Ausführlich behandelt wurden die Themen Seilbahn, das neugeplante Familien- und Freizeitbad in Dottendorf sowie der Stand der Sanierung der Beethovenhalle.

Nach den beiden Ansprachen folgte ein reger Gedankenaustausch zwischen den Gästen und den Amts- und Mandatsträgern.

Jamaika-Koalition
Samstag, 25.05.2019:
09:30 Uhr:
Infostand
Sonntag, 26.05.2019:
08:00 Uhr:
Europawahl

Version 5.00 vom 10. Mai 2006 - © Andreas Niessner